Gemeindehauskreis "Bibel im Gespräch"


Der Gemeindehauskreis "Bibel im Gespräch" trifft sich etwa 14-täglich montags um 20.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Dornhan, um über biblische Texte und ihre Auswirkungen im persönlichen Leben und in der christlichen Gemeinde nachzudenken und zu reden.

Alle, die Interesse am Austausch über biblische Texte haben oder einfach Gemeinschaft suchen, sind herzlich eingeladen.

Wer nur gelegentlich reinschaut ist genau so herzlich willkommen wie die regelmäßigen Teilnehmer/innen.

Sind Sie neugierig geworden?  Dann schauen Sie einfach mal vorbei!

Termine:

Montag, 15. Mai 2017 Beten voller Zuversicht (Lukas 11, 5-13)
Montag, 29. Mai 2017 Das Kommen des Heiligen Geistes (Johannes 16, 5-15)                           
Montag, 19. Juni 2017 Die königliche Hochzeit (Matthäus 22, 1-14)
Montag, 03. Juli 2017 Josephs Edelmut und sein Tod (1. Mose 50, 15-21)
Montag, 17. Juli 2017 Der Herr allein, der treue Gott (5. Mose 7, 6-12)

Änderungen sind möglich. Deshalb bitte die kirchlichen Nachrichten beachten!


Kontaktadresse:

Ruth und Wolfgang Heinzelman

Martin-Luther-Straße 15
Telefon 07455 / 8510
heinzelmann.dornhandontospamme@gowaway.web.de

Änderungen sind möglich. Deshalb bitte immer die kirchlichen Nachrichten im Mitteilungsblatt und im Internet beachten!

 

 

Am Anfang war das Wort...

...so beginnt das Johannesevangelium..


von Anni Müller

Im Herbst 2002 fand in unserer Kirche das »Dornhaner Festival 2002« mit der Band der Christusträger statt. Es schloss sich ein Gemeindeseminar zu Grundfragen des Glaubens an: Christ werden - Christ bleiben.
Teilnehmer aus diesem Seminar, ehemalige Mitglieder von »Bibel aktuell« sowie Besucher der Festivalwoche fragten: Wie geht es weiter?

 

Die »Offenen Abende« waren ein neues Angebot unserer Kirchengemeinde, eine Symbiose aus Hauskreis, interessanten Vorträgen, auch mal ein kleines Konzert oder eine schöne Dia-Schau von Peter Klein, geselligem Beisammensein u. ä.. Wolfgang Heinzelmann mit einem kleinen Team an seiner Seite erklärte sich zur Leitung der »Offenen Abende« bereit.

 

Seit etwa 2 Jahren ist nun aus diesen angesprochenen Stationen unser Gemeindehauskreis »Bibel im Gespräch« entstanden. Wir treffen uns 14tägig montags um 20.00 Uhr im Gemeindehaus. Lied und Gebet sind der Start, um über Gottes Wort an uns, die Bibel, nachzudenken, zu reden oder auch mal zu schweigen. Es können Wunschtexte vorgelegt werden oder Wolfgang Heinzelmann stellt einen mehrwöchigen Programmablauf zusammen. Wir lesen die ausgewählten Bibelstellen in Abschnitten, lassen sie auf uns wirken und tauschen unsere Gedanken, Gefühle und Eindrücke aus. Was können wir lernen oder übernehmen in unser tägliches Leben als Christ? So viel ERLEBEN mit JESUS CHRISTUS an unserer Seite kommt durch das sprechen miteinander zum Vorschein. Gott redet zu uns, tagtäglich, wenn wir es zulassen. So entsteht nach und nach in uns aus einem Mosaik von Lebensgeschichten in Worten, Psalmen und Apostelbriefen ein Bild vom Leben der Menschen mit Gott und auch was geschehen kann, wenn wir uns von Ihm distanzieren. Durch das Lesen in der Bibel, so geht es mir, nehme ich die sonntägliche Predigt, einen Liedtext oder auch ein Gebet, obwohl schon x-mal gesprochen, viel bewusster auf. Auch das manchmal schwierige Verstehen der biblischen Texte wird durch die individuellen Wortbeiträge im Gemeindehauskreis erleichtert.

 

Es ist spannend und erfüllend die Bibel zu lesen, denn es wird uns bewusst, dass es Menschen waren wir DU und ICH mit leid- und freudvollen Tagen, wie heute auch.
Aber mit Jesus Christus können wir tagtäglich ganz konkret rechnen.
Zu Beginn der Sommerferien gibt es einen geselligen Abschluss und in den üblichen Ferienzeiten pausieren wir.


Wir freuen uns über jede und jeden, jung oder älter, der zu uns in den Gemeindehauskreis kommt, regelmäßig oder gerade so, wie es möglich ist.
Ansprechpartner sind Ruth und Wolfgang Heinzelmann - oder einfach da sein.