Diakonie-Gottesdienst

Am Sonntag, 7. Juli fand bei uns der Diakonie-Gottesdienst unter Beteiligung des Diakonie-Vereins statt.

Stolpersteine waren das Thema. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diakonie-Vereins zählten die Stolpersteine auf die den Menschen auf Grund von Krankheit und Alter im Weg liegen können. Aber sie zählten auch auf wie die Diakonie bei der Bewältigung dieser Probleme hilft und unterstützt.

Musikalischer Gast im Gottesdienst war das "Chörle" aus Leinstetten mit vier schönen und mitreißenden Liedvorträgen.

Nicht zu vergessen Monika Kretschmann die die Gemeinde am Klavinova sowie mit der Querflöte zusammen mit Gudrun Hilcker an der Gitarre begleitete.