Vorbereitungen für die Tage der Hoffnung

Immer näher rücken die 5 Tage der Hoffnung mit Waldemar Grab und immer wieder trifft sich das gesamte Team für die Vorbereitung um Beate Pfau oder in den einzelnen Arbeitsgruppen.
Dekoration, Getränke, Imbiss, Hallentechnik, Vorprogramm und Nacharbeit waren und sind weiterhin einige der Themen.
Die Werbeplakate tauchen jetzt auch so langsam in und um Dornhan auf und die Werbeflyer werden in die Häuser verteilt.
Die 5 Tage der Hoffung mit dem ehemaligen Traumschiff-Pianisten Waldemar Grab beginnen am Mittwoch, 23. Oktober um 19:30 Uhr und enden am Sonntag, 27. Oktober mit einem Gottesdienst um 10 Uhr.
Alle Abende und auch der Gottesdienst am Sonntag finden in der Dornhaner Stadthalle statt.
Der Vorverkauf für den Konzertabend am Samstag ist bereits in Regi's Wollstüble und der Buchlese angelaufen. Alle anderen Veranstaltung sind kostenfrei.

Waldemar Grab war mehrere Jahre Pianist mit dem sog. Traumschiff auf Weltreise und davor u.a. Kanzlerbegleiter, Redenschreiber und Geschäftsführer tätig.

In den letzten Jahren ist er als Musikevangelist unterwegs und gibt in rund 200 Veranstaltungen pro Jahr die Grundlagen des Evangeliums auf der Basis seiner außergewöhnlichen Lebenserfahrungen weiter.

Die Besucher können sich auf fünf interessante und kurzweilige Veranstaltungen freuen.