Erntedank- und Gemeindefest

Am 4. Oktober feierten wir in unserer Kirche das Erntedankfest. Mit dabei waren die Kinder und Erzieherinnen des Dornhaner Kinderhauses. Sie sangen mit Begeisterung zwei Lieder und erzählten von ihrer Ernte im Garten des Kinderhauses, wo selbst pflanzen und ernten konnten.

Außerdem erzählten sie die Geschichte von dem Großvater, bei dem im Garten eine so große Mohrrübe gewachsen war, dass er sie nicht alleine ernten konnte - sie bewegte sich keinen Zentimeter. Erst als die Großmutter, der Enkel Johannes, die Enkelin Johanna, der Hund, die Katze und auch die Hausmaus mithalfen, schafften sie es, die Rübe aus dem Boden zu ziehen.

Pfarrer Hansjörg Landenberger hatte in seiner Predigt das Gleichnis vom reichen Kornbauern zum Thema. Er übersetzte diese Geschichte in die heutige Zeit. Der reiche Kornbauer war ein erfolgreicher Unternehmer, der sich nach jahrzehntelanger Schufterei endlich zur Ruhe setzte und es sich mit einer Zigarre und einem kühlen Weizenbier am Swimmingpool seiner Luxusvilla gemütlich machte. Jetzt will er all das nachholen, was er bisher versäumt hat und macht entsprechende Pläne. Aber dort erreicht ihn dann die Stimme: "Du Narr, heute Nacht wirst du sterben, was ist dann mit deinem ganzen Besitz?" Jesus fügte an: "So ist es mit dem, der sich Schätze ansammelt, und ist nicht reich bei Gott."

Was hilft uns, nicht denselben Fehler zu machen: Dankbarkeit für alles, was man hat, und ein Leben im jetzt und heute.

Nach dem Gottesdienst zog man weiter zur Dornhaner Stadthalle, wo man es sich beim Gemeindefest gut gehen lassen konnte. Sehr schön spielte der Musik- und Trachtenverein während des Mittagessens.

Auch für die Kinder und Jugendlichen war etwas geboten: Sie konnten sich als Rennfahrer üben, basteln oder sich als ganz Mutige sogar auf die Überschlagschaukel wagen.

Vielen Dank allen Mitarbeitern, die auch dieses Mal wieder an allen Stellen ganz toll und mit Begeisterung mitgearbeitet haben.

 

 

Das Team an der Technik in der Kirche

Bilder vom Aufbau und Dekoration