Goldene Konfirmation

Am Sonntag den 29.März feierte der Konfirmandenjahrgang 1965 die Goldene Konfirmation.

Bei regnerischem Wetter begrüßte Artur Glück die Jubilare auf dem Kirchplatz. Pfarrer Landenberger der den Gottesdienst abhielt, begleitete die Jubilare zu ihren Bänken. Der Männergesangverein mit Dirigent Michael Bühler umrahmte die feierliche Stunde musikalisch.

Nach der Predigt überreichte Pfarrer Landenberger die Denksprüche der Jubilare in Form einer Urkunde. Unter der Führung von Andreas Lehmann wurde der Kirchturm besichtigt. Bestaunt wurde das Turmzimmer mit dem Himmelbett und anderen Utensilien.

Das Mittagessen wurde gemeinsam im "La Perla" eingenommen.
Artur Glück Stadtbaumeister i.R., zeigte den Jubilaren die neuen Hallen am Busbahnhof sowie den Farrenstall mit Bürgersaal. Solch eine Führung aus berufenem Munde war eine echt gelungene Überraschung. Der Abschluss dieses erinnerungsreichen Tages fand im  "Farrenstall" bei Kaffee und Kuchen einen schönen Ausklang.


Text und Bild: Klaus Kretschmann