Erntedank- und Gemeindefest

Am 2. Oktober feierten wir das Erntedankfest. Die Kinder unseres evangelischen Kindergartens waren daher im Gottesdienst zu Gast und erzählten uns die Geschichte vom Apfelbaum. Pfarrer Hansjörg Landenberger predigte zu dem Satz aus dem 2. Korintherbrief: "Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb." Passend dazu und auch anläßlich des Tags der deutschen Einheit erinnerte er an die Wiedervereinigung Deutschlands und zitierte den damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker: "Teilung kann nur durch Teilen überwunden werden."
Für die musikalische Begleitung sorgte der Posaunenchor unter der Leitung von Sebastian Müßigmann.

Nach dem Gottesdienst ging es dann in der Stadthalle mit dem Gemeindefest weiter.
Die Gäste wurden u.a. mit Schlachtplatte und Pommes und anschliessend auch mit Kaffe und Kuchen versorgt. Für die Kinder war eine Spielstrasse aufgebaut.

Vielen Dank an die Gäste für den Besuch und allen Mitabeitern für die Mithilfe vor und hinter den Kulissen.

Über die Erntegaben freut sich die Tafel in Sulz.