Kirche für Knirpse im Advent

Beim Gottesdienst für Knirpse am 2. Advent ging es diesmal darum, was es mit dem Adventskranz auf sich hat und wer die Idee dazu hatte.
Hätten Sie's gewusst? Es war Johann Hinrich Wichern, der im sogenannten "Rauhen Haus" verarmte Jugendliche aufgenommen hatte. Da diese auch immer wieder fragten, wann denn endlich Weihnachten sei, hat er 1839 erstmals einen Adventskranz aus einem Wagenrad gebaut.