Krippenspiel von "Abenteuerland Bibel"

Die Kinder der Gruppe "Abenteuerland Bibel" haben auch in diesem Jahr wieder ein Krippenspiel eingeübt. Viele Kinder ließen sich dafür begeistern. Zusammen mit den engagierten Mitarbeitern wurde an den Sonntagen in der Adventszeit fleißig geprobt.

Es ging diesmal darum, dass eine Gruppe von Kindern ein Geburtstaggeschenk für Jesus organisieren wollte. Aber was soll man kaufen? Das Legoset im Sonderangebot können sie sich nicht leisten und der geschenkeverteilende Nikolaus im Kaufhaus ist auch keine Hilfe.
So gehen sie zu ihrer Oma, die gerade am "Bredle" backen ist und in solchen Fällen immer einen guten Rat hat.
Die Oma kocht erst einmal einen Tee und erzählt den Kindern auf dem Sofa die Weihnachtsgeschichte, die dann vor ihren Augen lebendig wird.
Zum Schluss kommen sie dann selbst auf die Lösung: Wir sollen gut und freundlich zu anderen sein und die Geschichte von Jesus weitererzählen. Das ist Geschenk für Jesus, für unsere Mitmenschen und für uns selbst. Nicht nur an Weihnachten, sondern jeden Tag.

Mit einem kraftvoll gesungenen Lied von Daniel Kallauch verabschiedeten sich die Kinder: "Weihnachten ist Party für Jesus"

Pfarrer Hansjörg Landenberger bedankte sich bei den Kindern und den Mitarbeitern. Die Mühe hat sich gelohnt. Es war ein sehr schönes Krippenspiel!

Einen Teil der Bilder hat uns freundlicherweise Klaus Kretschmann zur Verfügung gestellt.