Ökumenische Bibelgesprächsabende

Die ökumenischen Bibelgesprächsabende haben im Januar und Februar wieder zusammen mit der Katholischen und der Evangelisch-Methodistischen Gemeinde stattgefunden. Thema war das 5. Buch Mose, auch lateinisch Deuteronomium genannt. Pfarrer Hansjörg Landenberger, Pastor Jürgen Blum und die kath. Religionslehrerin Marlene Schneider gingen gemeinsam mit den jeweils ca. 40 Teilnehmern der Bedeutung dieses Buches auf den Grund. Jeder Abend bestand aus einem Vortrag und verschiedenen Gruppenarbeiten.