Tauferinnerungs-Gottesdienst

Zum Tauferinnerungsgottesdienst am 19. Juli, waren alle vierjährigen Täuflinge mit ihren Familien und Paten eingeladen.

Pfarrer Landenberger feierte diesen Familiengottesdienst, in dem er in der Predigt in die Rolle Johannes des Täufers schlüpfte und die Taufe Jesu im Jordan aus dessen Sicht sehr anschaulich schilderte.

Alle Gottesdienstbesucher bekamen in diesem Gottesdienst die Gelegenheit, sich bewusst zu machen, dass sie getauft sind und somit zu Jesus Christus und seiner Kirche gehören.

Und dazu passte auch der Wochenspruch aus Jesaja 43, 1
So spricht der Herr, der dich geschaffen hat: "Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!"