Osterweg

Großer Zuspruch für den Dornhaner Osterweg

In den beiden Wochen vor und nach Ostern besuchten hunderte von Menschen den Dornhaner Osterweg, Viele davon nahmen auch eine weite Anfahrt in Kauf. In der Auswertungssitzung berichteten die Verantwortlichen aus der evangelischen, der katholischen und der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde sowie des Christusbundes von vielen positiven Rückmeldungen. Immer wieder wurde gelobt, mit wie viel Liebe und Fantasie die einzelnen Stationen gestaltet waren. Zahlreiche Familien, aber auch unzählige Paare und Einzelpersonen waren unterwegs, um den Leidensweg Jesu nachzuempfinden und sich von seiner Auferweckung zu neuer Hoffnung inspirieren zu lassen. Nach Schätzungen der Veranstalter müssen sich weit über 2000 Personen auf den Weg gemacht haben. Allein am Gewinnspiel haben 650 Personen teilgenommen. Fünf Preise wurden bei der Auswertungssitzung ausgelost. Die Gewinner werden benachrichtigt und bekommen ihren Preis überreicht.
Insgesamt 15 Sponsoren und unzählige Spender haben die Sache unterstützt. 
Im Sommer ist ein Fest für alle geplant die in irgendeiner Form mitgearbeitet haben.

Der Osterweg wurde inzwischen wieder abgebaut, aber hier können Sie sich noch einmal mit den Bildern von Klaus Kretschman, Wolfgang Schmelzle und Werner Kraibühler auf den Weg machen.

Klaus Kretschmann hat jetzt auch mit einem Video den Dornhaner Osterweg dokumentiert. Für alle die keine Möglichkeit hatten den Weg zu gehen oder wer sich einfach nochmal erinnern will.